Ich stelle mich vor

Johann Enderle,

geboren 1951

ich wohne in

86653 Monheim / Bay., Steinbuckstr, 3a

 

Geschichten habe ich schon immer gerne aufgeschrieben und erzählt.

In meiner Jugend schrieb ich Artikel für verschiedene Zeitungen, verfasste

Gedichte und kleine Erzählungen die veröffentlicht wurden.

Ich habe im Maschinenbau gelernt.

Anfang der 70 er Jahre heiratete ich meine erste Frau.

Mit ihr habe ich drei Töchter.

 

Beruflich wechselte ich in die Versicherungsbranche, war Versicherungsfachmann

und später Organisationsleiter und Bezirksdirektor der Württembergischen Versicherung.

 

Seit 1999  bin ich mit meiner Frau Margit verheiratet.

 

Im Sommer 2014 begann ich, meinen ersten  Roman zu schreiben.

Mit dem Titel: Durch den Steppensand des Lebens, erschien das Buch im Juli 2016 im Anthea Verlag, Berlin. www.anthea-verlag.de

 

Zur Zeit arbeite ich an einer weiteren Geschichte mit historischen Hintergrund.

Arbeitstitel: Verdammt im Land der Partisanen  

 

Ich bin Mitbegründer des Autorenclubs Donau - Ries in Donauwörth.

Ein Treffen der Mitglieder findet einmal im Monat statt.

www.autorenclub-donau-ries.de